Bezirkegruene.at
Navigation:

Erwin Toth-Isaszegi

„„Veränderungen kommen nicht von alleine““
Erwin Toth-Isaszegi

Das schnelle Interview:


1. Deine Lieblingsorte in Floridsdorf​

Der Marchfeldkanal und der Bisamberg​


2. Warum braucht es Grüne im Bezirk?

Damit wenigstens eine Partei ein offenes Ohr für die Bürger hat und sich für ein grünes Floridsdorf einsetzt.​


3. Welche Themen liegen Dir am Herzen?

  • Eine Reduktion des Autoverkehrs und Ausbau des öffentlichen Verkehrs in Flodo
  • Mehr junge Menschen für Politik zu begeistern
  • Flodo zum grünsten Bezirk Österreichs zu machen

4. Wie bist Du bei den Grünen gelandet?

Ich hatte eine Idee, die ich in die Tat umsetzen wollte und bin zur Ideenwerkstatt der Grünen gegangen. Eines führte zum Anderen und jetzt bin ich im Team.


Hard Facts

Erwin Toth-Isaszegi lebt in Stammersdorf beim Marchfeldkanal und besucht die HTL Rosensteingasse.