Bezirkegruene.at
Navigation:

Faszination Wildbienen

November 2017
10
Freitag
Ort:
Grünes Büro Floridsdorf
Brünner Straße 26-32
1210 Wien
Zeit:
18:00 Uhr

Weltweit wird die Zahl der Bienenarten auf 20.000 geschätzt. Rund 550 Wildbienenarten leben in Deutschland, 600 in der Schweiz. Österreich stellt aufgrund der landschaftlichen Strukturvielfalt mit rund 700 bekannten Wildbienenarten einen Biodiversitäts-Hotspot in Mitteleuropa dar. Mehr als die Hälfte davon findet man auf dem Bisamberg.

Das Wissen, dass die Region um den Bisamberg nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel ist, sondern für manche Insektengruppen – wie den Wildbienen – zu den artenreichsten in ganz Österreich gehört, verdanken wir dem Natura 2000 LIFE-Projekt Bisamberg. Für die Wildbienen ist einerseits das hier vorherrschende pannonisch geprägte Klima sehr positiv, andererseits die Vielfalt an unterschiedlichen Lebensräumen: Trockenrasen, lichte Waldränder, Sandstellen und so genannte Säume und Hohlwege geben äußerst seltenen Bienenarten den für sie so wichtigen Raum zum Leben.

Der Landschaftsökologe Heinz Wiesbauer hat sich im Rahmen des LIFE-Projektes Bisamberg besonders den Wildbienen gewidmet und ist einer der Autoren des Buches „Der Bisamberg und die Alten Schanzen – Vielfalt am Rande der Großstadt Wien“. Mitte Oktober erscheint nun sein neuestes Buch im LW Verlag „Faszination Wildbienen“.

Mit großer Freude ist es uns gelungen, Heinz Wiesbauer zu uns einzuladen. Er präsentiert sein neues Buch und zeigt seine Kurzfilme zur Nistweise und Bestäubungsbiologie der Wildbienen. Ein kleines Bienen-Buffet von Focaccia mit Ziegenkäse, Honig und Thymian (eine ligurische Spezialität) bis Bienenstich rundet den Abend ab. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!