Bezirke
Navigation:

Gesprächsforum "Kultur an der Peripherie - was tun in Floridsdorf?"

Februar 2021
04
Donnerstag
Ort:
Online

Zeit:
18:30 Uhr

Kultur an der Peripherie – Was tun in Floridsdorf?

Die Wiener Außenbezirke sind immer noch massiv unterversorgt mit Kultureinrichtungen, Ausstellungsorten, Auftrittsmöglichkeiten. Dabei leben nicht nur prozentuell die meisten Wiener*innen in der Peripherie, sondern auch viele Kulturschaffende. Welche Möglichkeiten gibt es, diesen Zustand schnell zu ändern? Welche Konzepte sind umsetzbar, auch im Hinblick auf die lebenswerte 15-Minuten-Stadt? Sollen wir ein großes Kulturzentrum für Floridsdorf fordern – oder kleinteilige Kulturnahversorgung in den Grätzeln – oder beides?

Wir laden zum Gesprächsforum mit Mag.a Ursula Berner, Gemeinderätin und Landtagsabgeordnete mit langjähriger Erfahrung in der urbanen Kunst und Kulturpolitik; und Tina Leisch, Theater- und Filmemacherin und (ua.) Initiatorin des Kulturprojektes „Wir kommen“ 2018 in Floridsdorf, das mit der Heldinnenzentrale wenige Monate lang ein niederschwelliges temporäres Kulturzentrum auf der Brünnerstraße bespielt hat.

Gesprächsforum 21 - leider auch im Februar wieder online:

Donnerstag 04.02.2021 ab 18:30 Uhr

Anmeldung bitte unter floridsdorf@gruene.at

Link wird auf der Homepage und auf facebook rechtzeitig bekanntgegen!

Mag.a Ursula Berner

https://wien.gruene.at/ursula-berner

Tina Leisch

http://tinaleisch.at/index.php/tinaleisch/