Bezirkegruene.at
Navigation:
am 28. Februar

21 Projekte für Floridsdorf 2019

Brigitte Parnigoni - In einer spannenden, sehr gut gelungenen Veranstaltung wurden am 21. Februar die 21 Projekte für den 21. Bezirk für das Jahr 2019 vorgestellt. Erstmals wurde dafür das Veranstaltungszentrum im neuen Krankenhaus Nord für eine externe Veranstaltung genützt.

Budget 2019                                                                                                                             

Wie bereits in all den vergangenen Jahren präsentiert der Bezirk auch 2019 ein ausgeglichenes Budget. Es wurde in der Bezirksvertretungssitzung im Dezember 2018 von allen Parteien mit Ausnahme des WIFF und der FPÖ gemeinsam beschlossen.

Erstmals konnte die Bevölkerung heuer über das Internet die öffentliche Auflage des Bezirksbudgets einsehen und auch Kommentare dazu abgeben: Mit über 70 Zugriffen gab es in Floridsdorf im Vergleich zu anderen Bezirken die höchste Zahl an Zugriffen auf ein Bezirksbudget. Unser Klubobmann Heinz Berger und die Radlobby nutzten die Möglichkeit auch, um konkrete Vorschläge einzubringen.

Auch im Zuge der Präsentation des Budgets und der geplanten Projekte während der Veranstaltung  kamen die Klubobleute aller Bezirksparteien zu Wort.​

21 Projekte für unseren Bezirk                             

                         
Insgesamt € 22.622.400.- stehen heuer zur Verfügung, wovon nahezu ein Drittel für Projekte in Pflichtschulen zur Verfügung stehen. Weitere Schwerpunkte sind der öffentliche Raum, insbesondere auch zentrale Orte wie das Bezirkszentrum und der Schlingermarkt.


Insbesondere jene Projekte, die uns mehr Grün und Aufenthaltsqualität - auch in den Hitzesommern - bringen sind die Favoriten der Grünen.


Und das sind die Projekte, in aller Kürze:

1. Innensanierung des Kindergartens Aistgasse

2. Turnsaalsanierung der Volkschule Tomaschekstraße

3.Sommertheater im Wasserpark

4. Verbesserung der Ampelanlage Jedlersdorferstraße/Hanreitergasse

5. Beschilderung des Industriegebietes Strebersdorf

6. Neugestaltung des Karl Seidl Parks

7. Grüne Impulse im Mengerviertel

8. Sanierungen am Schulstandort Jochbergengasse

9. Bessere Beleuchtung in Strebersdorf

10. Werbebroschüre für den Wirtschaftsstandort Floridsdorf

11. Neuer Park in der Grellgasse

12. Fahrbahnsanierung an der Oberen Alten Donau, Abschnitt Scheffelstraße bis Fultonstraße

13. Kinder- und Jugendbetreuung im Verein "Bahnfrei" in  Neustammersdorf

14. Neuer SeniorInnentreff am Schlingermarkt

15. Sanierung der Volkschule Priesnitzgasse

16. Infrastruktur Schlingermarkt: u.a. Sanierung der Müllinsel und Errichtung einer neuen Problemstoffsammelstelle

17. Neues "Tor" zum Schlingermarkt

18. "Sauberes Floridsdorf": Arbeitsmarktpolitisches Projekt der MA48 mit Langzeitarbeitslosen

19. Parcouranlage Gittlbauergasse

20. Sanierung des Kindergartens Dunantgasse

21. Bessere Beleuchtung im Denglerpark

Die Broschüre​ kann unter 01/4000-21110 bzw. georg.papai.gp1@wien.gv bestellt werden.