Bezirkegruene.at
Navigation:
am 10. November

Geschafft! Floridsdorf wird Klimabündnis-Bezirk!

Webredaktion Grüne Floridsdorf - In der Sitzung der Bezirksvertretungssitzung am 6. November stimmten die Parteien mehrheitlich dem Beitritt Floridsdorfs zum Klimabündnis zu. Damit sind die Weichen gestellt und Floridsdorf wird ab dem 1. Jänner 2020 der zwölfte Wiener Bezirk, der Klimabündnis-Mitglied ist.

Fridays For Future war am 9. August 2019 in Floridsdorf. Viele FloridsdorferInnen und wir Grüne waren auch dabei

Unsere wiederholten Anstrengungen haben sich ausgezahlt! Vor zehn Jahren wurden unser Vorschlag, dass Floridsdorf Klimabündnisbezirk werden soll, in der Bezirksvertretung Floridsdorf noch belächelt.

Angesichts der unübersehbaren Folgen der Klimakrise und unserer langjährigen hartnäckigen Bemühungen macht sich nun ein deutliches Umdenken der anderen Fraktionen bemerkbar. In der Sitzung der Bezirksvertretung Floridsdorf am 6. November 2019 schlossen sich die vertretenen Fraktionen mehrheitlich unserer Forderung an.

Nun sind die Weichen für einen Beitritt zum Klimabündnis gestellt. Der 21. Bezirk wird dem positiven Beispiel einiger anderer Wiener Bezirke folgen und ab 1. Jänner 2020 Klimabündnis-Bezirk werden!​

Rüdiger Maresch, Umweltsprecher der Grünen im Wiener Rathaus, gratuliert: "Ich freue mich, dass mit Floridsdorf nun ein weiterer Bezirk dieses wichtige Zeichen setzt! Damit sind nun bereits zwölf Bezirke dem Klimabündnis beigetreten. Sie sind unverzichtbare Partner für einen Weg aus der Klimakrise!"​

Rüdiger Maresch mit Birgit Hebein

Heinz Berger, Klubobmann der Floridsdorfer Grünen, freut sich ebenfalls über den Beschluss: "Damit befürwortet die Bezirksvertretung Floridsdorf die Umsetzung der Klimaziele auf lokaler Ebene. Mit dem Beitritt zum Klimabündnis können wir nun die Angebote eines großen umwelt- und entwicklungspolitischen Netzwerks nutzen. Wir Floridsdorfer Grüne werden uns mit aller Kraft und vielen Ideen zum Thema Klimaschutz einbringen."​