Bezirkegruene.at
Navigation:
Dienstag

Im Regen stehen gelassen!

Heinz Berger - FPÖ, Wiff, ÖVP, Neos und SPÖ lehnen eine Überdachung an der Station Fultonstraße ab!

Bereits in der Sitzung der Bezirksvertretung Floridsdorf am 13. April 2016 stellten die Grünen einen Antrag zur Errichtung einer überdachten Wartefläche bei der Straßenbahnstation Fultonstraße in Fahrtrichtung Floridsdorf gestellt. Schon damals haben wir darauf hingewiesen, dass "angesicht der Enge der Gehsteigfläche vor Ort [...] nicht die übliche Wartehalle der Fa. Gewista, sondern eine alternative Lösung anzustreben" sei. Zu der Begehung am 21. September 2016 wurde allerdings neuerlich ausschließlich die Fa. Gewista eingeladen, die abermals feststellte, dass die Errichtung der von ihnen verwendeten Standard-Wartehalle vor Ort nicht möglich sei. Die beantragte "alternative Lösung" fand keinerlei Berücksichtgung! 


In den Monaten danach sondierte die stellvertretende Bezirksvorsteherin Ilse Fitzbauer beim Wohbauträger "Junges Wohnen" eine Möglichkeit der Montage eines Daches an der Hausmauer, leider erfolglos.


Am 8. November 2017 brachten wir neuerlich einen Antrag zur "Errichtung einer überdachten Wartefläche bei der Straßenbahnstation Fultonstraße " in der Bezirksvertretung ein. Aufgrund der Vorgeschichte haben wir angeregt, dass "hier eine neue, beispielgebende Überdachung geplant und ausgeführt werden [sollte], die auf die Enge der Gehsteigfläche vor Ort abgestimmt wird. Diese möglichst flexible Lösung sollte in Zukunft in ähnlicher Weise auch an anderen Orten mit geringem Gehsteigquerschnitt errichtet werden können." Der Vorschlag, dass "hier auch die Bevölkerung in einen Ideenwettbewerb eingebunden werden" könnte, da inzwischen auch schon Vorschläge wie etwa eine aufgespannte reißfeste Kunststoffplane genannt worden waren, blieb unbeachtet.​​

Entgegen allen Lippenbekenntnissen in den diversen Sonntagsreden ist den anderen Fraktionen das Wohl der Straßenbahn-Fahrgäste offenbar kein Anliegen; und so haben FPÖ, Wiff, ÖVP, Neos und SPÖ unseren Antrag abgelehnt.