Bezirkegruene.at
Navigation:
am 8. Jänner

Niederösterreichischer Grün-Wahlkampfauftakt

Gerhard Jordan - Am 7. Jänner startete der Wahlkampf der NÖ-Grünen mit einer Sonderzugs-Fahrt von St. Pölten nach Wien und wieder zurück. Bei der Station Hütteldorf begrüßten auch zahlreiche Wiener Grüne die niederösterreichischen KollegInnen.

Spitzenkandidatin Helga Krismer, Vizebürgermeisterin in Baden, erklärte in ihrem Statement, wofür die Grünen stehen:

  • Für die Einführung eines landesweiten 365 €-Tickets für alle Öffis;
  • Für Kontrolle der "allmächtigen" ÖVP und ein "Auf-die-Finger-Schauen" der Landeshauptfrau;
  • Für Umweltschutz, gesunde Böden und giftfreie Landwirtschaft;​
  • Für soziale Gerechtigkeit, gegen Kürzungen im Sozialbereich.



Auch die Floridsdorfer Grün-Aktivistin Molly Wurth nahm an der Zugsfahrt Teil.​


​​
Wenn Sie FreundInnen und Bekannte in Niederösterreich haben, sprechen Sie sie auf die Landtagswahl am 28. Jänner an! Derzeit liegen die Grünen in Umfragen ziemlich genau bei der für den Einzug in den Landtag erforderlichen 4 Prozent-Hürde - jede einzelne Stimme hilft also, den Verbleib einer wichtigen Kontroll-Kraft und einer Stimme für Ökologie und Umwelt zu sichern!​​

​Mehr Infos zur Landtagswahl in Niederösterreich finden Sie  hier.