Bezirke
Navigation:
am 17. Dezember 2020

Unser Jahresrückblick

Heinz Berger - Wir blicken auf ein bewegtes Jahr zurück mit vielen Herausforderungen und Veränderungen zurück.

Liebe Floridsdorferinnen und Floridsdorfer!

Das Jahr 2020 war kein leichtes Jahr, aber doch auch eines mit erfreulicheLichtblicken! Es wird uns wegen Corona wohl noch lange, aber hoffentlich nicht nur in schlechter Erinnerung bleiben. Der winzig kleine Covid-19 Virus hat weltweit sehr viel Leid verursacht und uns an die Grenzen unserer Kapazitäten geführt. Die kurzfristig zweifellos notwendige Reduktion unserer Sozialkontakte auf das absolut notwendige Minimum sind eine Zumutung (C Angela Merkl), aber sie waren in der gegebenen Situation völlig alternativlos.

Jetzt stehen wirvor der Herausforderung der gemeinsamen Überwindung der Pandemie und den Zusammenhalt der Gesellschaft angesichts der wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Krise zu gewährleisten.

Politisch war dasJahr 2020 aber kein so schlechtes Jahr: International sind zwar sehr viele Konflikte weiter ungelöst und die Situation der Menschenrechte ist sehr prekär, aber die Abwahl des amerikanischen Präsidenten und die europäische Einigung auf ein neues zukunftweisendes Budget geben Anlass zu etwas Hoffnung.

In Österreichsind die Grünen in die Bundesregierung eingetreten. Unser Gesundheitsminister Rudi Anschober hat in den schwierigsten Momenten der Republik kühlen Kopf bewahrt und den Menschen Zuversicht  ermittelt. Gleichzeitig haben die Ministerinnen Leonore Gewessler und Alma Zadić den Weg in eine klimagerechte Zukunft und die Reorganisation der chronisch unterversorgten Justiz in Angriff genommen.

Im Oktober habendie Wiener Grünen das bisher beste Wahlergebnis erzielt. Auch wenn sich die SPÖ danach entschied, die Koalition mit uns nicht fortzusetzen, so sah sie sich aufgrund des grünen Erfolgs offenbar doch genötigt, viele grüne Ziele in ihr Programm zu schreiben.

Und schließlich haben wir auch in Floridsdorf viele Stimmen und ein Mandat dazugewonnen. Wir werden das Vertrauen zu würdigen wissen und uns jetzt verstärkt für den Erhalt von Grünflächen, die Verbesserung des Mikroklimas, umweltfreundliche Mobilität, nachhaltige Stadtentwicklung und ein menschliches Miteinander einsetzen.

Wir wünschen allen Floridsdorferinnen und Floridsdorfern schöne Feiertage, ein gutes Jahr 2021 und vor allem Gesundheit!​