Bezirkegruene.at
Navigation:
am 7. September

Grüne Fassaden in Floridsdorf

Brigitte Parnigoni - Zu Beginn des Sommers haben wir dazu aufgerufen, uns Beispiele von Fassadenbegrünungen in Floridsdorf zuzuschicken. Wir freuen uns über die vielen schönen Bilder, die wir erhalten haben!

Kammelweg 8

Mehr Grün in unseren Straßen und Gassen, mehr begrünte Fassaden tragen nicht unerheblich zur Verbesserung des Mikroklimas bei. In den Hitzesommers, denen wir mittlerweile ausgesetzt sind, unterstützen wir damit  unsere Lebensqualität und Gesundheit​.

Zahlreiche Floridsdorfer*innen haben sich an unserer Aktion beteiligt und uns Fotos von Fassadenbegrünungen geschickt. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Interesse und Ihre Mitwirkung!

Was allerdings auffällt: Alle Beispiele zeigen Privathäuser oder Genossenschaftsbauten, jedoch kein einziges Bild eines Gemeindebaus ist dabei. Woran das liegt?

Untätige Stadtverwaltung​

Der Ball liegt hier eindeutig bei den zuständigen Stadträtinnen Kathrin Gaál (SPÖ – Wr. Wohnen) in Zusammenarbeit mit Ulli Sima (SPÖ - Umwelt) und beim mittelbar zuständigen Bezirksvorsteher Georg Papai (ebenfalls SPÖ).

Fassadenbegrünungsmaßnahmen seitens der Stadtverwaltung an Gemeindebauten sind nämlich nirgends zu bemerken! Die Innenhöfe sind zwar bewachsen; wichtig wäre aber vor allem auch eine Begrünung der straßenseitigen Fassaden, um den „Backöfen“, die durch den aufgeheizten Asphalt und hitzeabstrahlende Mauern entstehen, Einhalt zu gebieten. Die Klimakrise fordert Maßnahmen und nicht nur schöne Worte (siehe auch unsere Initiative zur Wiederbelebung stillgelegter Brunnen im öffentlichen Raum)!

Hier ist nun ein Streifzug durch unser Floridsdorf

Audorfgasse 18
Überfuhrstraße 51
An der Oberen Alten Donau 17
Schliemanngasse 13
Aderklaaerstraße 29
Überfuhrstraße 19