Bezirke
Navigation:

Wanderung zu den Alten Schanzen

Juni 2021
03
Donnerstag
Zeit:
15:00 Uhr


Outdoor – Gesprächsforum

Wanderung zu den Alten Schanzen -
Blumenpracht am Rendezvous


Wann: 3. Juni 2021, um 15h

Treffpunkt: Bahnhofsplatz Stammersdorf, Endstation der Linie 31, 1210 Wien

Die Alten Schanzen

Die Alten Schanzen, die am Übergang vom Bisamberg zum Rendezvousberg liegen, sind bekannt für ihre artenreichen Trockenrasen. Wir freuen uns auf die besonders prächtig blühenden Bunten Schwertlilien und auf den intensiv nach Zitrone duftenden Diptam. Ziesel werden wir auch beobachten.

Die Alten Schanzen sind als Naturdenkmal geschützt und liegen im Natura 2000 Gebiet Bisamberg.

Sie sind auch historisch sehr interessant, da die Schanzen als
Verteidigungsanlagen gegen die im Jahre 1866 anrückenden Preußen dienten.

Die Führung dauert ca. 3 Stunden und wird von dem Biologen Erik Pauer fachlich begleitet. Von unserer Bezirksrätin Angelika Pauer erfährst du aktuelles über den Regionalpark Drei Anger.

Outdoor-Gesprächsforum

​Erstmals im Jahr 2021 findet unser monatliches Gesprächsforum persönlich statt. Du kannst mit unseren Bezirksrätinnen und Bezirksräten plaudern, und dich auch über deine Anliegen von A wie Autoverkehr bis Z wie Ziesel sowie und deine Ideen für den Bezirk austauschen.

Die Route

​Wir starten bei der Endstation der Linie 31 in Stammersdorf, und gehen zuerst nach Norden zu den Alten Schanzen. Der Rückweg erfolgt über den Luckenholzweg, der mitten in Stammersdorf endet. Im Anschluss an die Wanderung, die 3 bis 4 Stunden dauert, besteht die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Einkehr beim Heurigen. Die Runde ist etwa 6 km lang.


Die geltenden Covid-Hygienevorschriften sind zu beachten!